Erdpille Britzenale Edition 9/20

In der Kleingartenkolonie Morgentau entstand im August 2021 im Rahmen der 3. Berlin Britzenale ein klimaneutrales Monument aus Erde. Durch die prozessuale Geometrie des Bauwerks konnten die negativen Energien des mit (kapitalistisch-egoistischen) Altlasten kontaminierten Materials neutralisiert und in positive (kollektivistisch-homogenisierte) Strahlung umgewandelt werden. Dank eines Schweizer Labors, von dem die Erde analysiert und erfolgreich als Heilmittel eingestuft wurde, konnte die Energie des Ortes in Pillenform gepresst werden. Durch die Einnahme werden DNA-Schäden, wie sie durch eine mit Industrieabfällen verschmutzte Umwelt entstehen, in hochaktive Stammzellen zur Selbstheilung umgewandelt. Außerdem hilfreich bei Magenbeschwerden wie Sodbrennen. Zutaten: 100% kalzinierte Britzer Erde, ø14mm. Nummerierte Edition von 20 Stück mit Einnahmeanweisung in Leder-Etui (vegan).

3. Berlin Britzenale: Der Parcours braucht Cola!

37,99

In stock